NEU: Musikalische Früherziehungskurse ab November



Ab dem 6. November beginnen wir unsere musikalischen Früherziehungskurse mit unserer neuen erstklassig ausgebildeten Lehrerin Gudrun Buttchereyt. Die Kurse finden Wöchentlich in Kleingruppen bei uns in der Bahnhofstraße 9 statt. Vom Krabbler bis zum Riesen - Unser Programm im Überblick

KlangFanten: Eltern-Kind-Gruppe (ab 1,5 Jahren) Mini-Mozarts: Kindergruppe (ab 3 Jahren) Notenfüchse: Kindergruppe (ab 5 Jahren) Aber halt - was ist musikalische Früherziehung eigentlich? Die musikalische Früherziehung bietet Kindern die Möglichkeit, ihre ersten Erfahrungen mit der Musik zu machen – sie basteln ihre eigenen Instrumente, lernen diese (und andere) zu spielen und sich unbefangen aber selbstbewusst zur Musik zu bewegen. Die musikalische Früherziehung sehen wir als Vorbereitung für den späteren Musik- bzw. Gesangsunterricht und bieten wir Kindern von 18 Monaten bis 7 Jahren an. Der zentrale Schwerpunkt bei der musikalischen Früherziehung ist die bestmögliche Förderung der Intelligenz und Frühbegabung des Kindes, aber auch das Hervorbringen des kreativen Verhaltens und der Sozialkompetenzen. Dies initiieren wir auf spielerische und musische Art und Weise, indem wir die Kinder an das Singen, an Instrumente und auch die Formen von Musik heranführen. Gleichwohl die Musik bei uns im Vordergrund steht, möchten wir letztendlich eine ganzheitliche Förderung der Kinder erreichen. Klingt gut - und was nun?

Meldet Euch jetzt bis zum 21. Oktober an und sichert Euch einen der wenigen noch übriggebliebenen Plätze sowie einen 20€ Gutschein! Mehr Infos zum Programm:

https://www.musikschule-niebuell.de/kinder


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einzelunterrichte ab 04. Mai bei uns wieder möglich!!!

Dank der Sondergenehmigung für Einzelunterrichte in Musikschulen der Landesregierung Schleswig-Holstein nehmen wir ab Montag, den 04. Mai 2020, wieder den Unterrichtsbetrieb auf - zunächst ausschließl